Tourismusschulen HLF Krems

„Die Tourismusschulen HLF Krems sind eine der führenden Tourismusfachschulen Österreichs.“

HÖHERE BUNDESLEHRANSTALT FÜR TOURISMUS (HLT) – 5 Jahre

Vertiefungen

EVENT- MANAGEMENT

„Erlebnisse mit Begeisterung organisieren“

Du bist kreativ, hast gute Ideen und möchtest diese gerne professionell umsetzen?

„Wenn du gerne coole Events organisierst, dir positive Erlebnisse und kreative Projekte im Tourismus wichtig sind, dann bist du in diesem Ausbildungsschwerpunkt richtig.“

In diesem Ausbildungsschwerpunkt lernst du

  • Arten und Themen von Events
  • Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • Marketing & Kommunikation rund um Events
  • Storytelling & Inszenierung von Veranstaltungen
  • Destinationsmanagement „Touristische Schatzsuche“

THEORIE & PRAXIS AM PULS DER ZEIT!

  • Umsetzung von Events im III. und IV. Jahrgang
  • Kooperation mit regionalen Kulturinstitutionen z.B. Kunsthalle Krems
  • Fachexkursionen zu „Best-Practice Unternehmen“

HOTEL- & DIENSTLEISTUNGS- MANAGEMENT

„Unternehmen erfolgreich führen“

Du hast Unternehmergeist, bist innovativ und willensstark und möchtest gerne selbst ein Unternehmen führen?

„Wenn du gerne eine erfolgreiche Karriere in der nationalen oder internationalen Hotellerie starten möchtest und Freude am Umgang mit Menschen aus der ganzen Welt hast, dann bist du in diesem Ausbildungsschwerpunkt richtig.“

In diesem Ausbildungsschwerpunkt lernst du

  • Unternehmensführung & Controlling
  • Kongress-, Messe- & Veranstaltungsmanagement
  • Umwelt-, Qualitäts- und Beschwerdemanagement
  • Marketing & Sales inkl. Onlinevertrieb
  • Digitalisierung in der Hotellerie

THEORIE & PRAXIS – AM PULS DER ZEIT!

  • Teilnahme an nationalen Wettbewerben
  • Kooperation mit „Top-Ausflugszielen“ oder „Die Gärten“
  • Fachexkursionen zu „Best-Practice Betrieben“

INTERNATIONALE KOMMUNIKATION

„Die Welt erobern“

Du bist weltoffen, kommunikativ und aufgeschlossen für andere Kulturen?

„Wenn du Fremdsprachen lernen möchtest, dich für das Leben in anderen Ländern interessierst und gerne reist, dann bist du in diesem Ausbildungsschwerpunkt richtig.“

In diesem Ausbildungsschwerpunkt lernst du

  • Französisch oder Spanisch ab dem I. Jahrgang
  • Russisch ab dem III. Jahrgang
  • Englisch als Unterrichtssprache z.B. Reisebüro, Tourismusmarketing
  • Kennenlernen verschiedener Kulturkreise z.B. Essgewohnheiten, Bräuche, Kleidung
  • Intensive Beschäftigung mit „Travelbusiness“

THEORIE & PRAXIS AM PULS DER ZEIT!

  • Auslandspraktikum und Praktikum in der Reisebranche
  • Russian Language & Culture Week in St. Petersburg oder Moskau im IV. Jahrgang
  • Exkursionen z.B. Russische Botschaft

HOTELFACHSCHULE (HF) KLASSE WIRTSHAUSKULTUR NIEDERÖSTERREICH – 3 Jahre

„Tradition kreativ weiterentwickeln“

„Wenn du dich für den Tourismus interessierst, ein gutes Gespür für die Wünsche anderer hast und gerne Gastgeber bist, dann bist du in der Klasse Wirtshauskultur Niederösterreich genau richtig“

In der Klasse Wirtshauskultur Niederösterreich erwartet dich folgendes Ausbildungsprogramm:

  • 3-jährige Hotelfachschule in Kooperation mit der Wirtshauskultur Niederösterreich
  • Workshops und Exkursionen zu vielfältigen Themen des Tourismus
  • verstärkt Persönlichkeitsbildung und Kommunikation
  • Fachpraktischer Fokus auf Kaffee & Patisserie, Jungbarkeeper

Der erfolgreiche Abschluss der Fachprüfung inkludiert Gleichhaltung mit den Lehrberufen:

  • Koch, Köchin Gastronomie-/Restaurantfachmann/frau
  • Hotel- und GastgewerbeassistentIn
  • Diplom „Hotelkauffrau“ oder „Hotelkaufmann“ inkl. Berufs- und Gewerbeberechtigung
  • Diplom der „Niederösterreichischen Wirtshauskultur“

WIRTSHAUS MACHT SCHULE

„Wirthauskultur mit Begeisterung weitergeben“

Du bist kreativ, hast Spaß am Kochen und möchtest damit gerne andere überraschen?

Mehr als 220 Wirtinnen und Wirte in Niederösterreich, welche weltoffen und regional verwurzelt sind, stehen der nächsten Generation schon während der Ausbildung als Partner zur Verfügung.

Das Konzept „Klasse Wirthauskultur Niederösterreich“ wurde gemeinsam mit dem Obmann Harald Pollak entwickelt. In Workshops, welche in der Schule stattfinden, geben die Wirte Ihr Wissen und Können an die nächste Generation weiter. Ganz nebenbei vermitteln sie auch, was einen echten Wirt ausmacht.

Die Kooperation bietet:

  • Workshops zu aktuellen Themen der Gastronomie mit Top-Wirten
  • Praktika bei Mitgliedsbetrieben der Wirtshauskultur
  • die Anrechnung von Praxiszeiten während des Schuljahres
  • ein Netzwerk erfolgreicher gastronomischer Unternehmer

KAFFEE & PATISSERIE UND JUNGBARKEEPER

„Die Welt der Süßspeisen und Desserts hast du schon als Kind mit großen Augen bewundert“

Wenn du es längst weißt, dass die Nachspeisen tendenziell kunstvoller und aufwändiger geworden sind, ein Dessert ein Erlebnis sein muss und das Auge bekanntlich mitisst, dann bist du hier genau richtig.

In der Vertiefung Kaffee & Patisserie lernst du:

  • Kaffeeerzeugung
  • Zubereitung verschiedener Kaffees
  • Herstellung von Süßspeisen und Desserts
  • Herstellung von Konditoreiwaren im Bereich ganzer Torten sowie Stückdesserts

In der Vertiefung Jungbarkeeper lernst du:

  • Mixgetränkegruppen
  • Zubereitung von Standardcocktails

Die Wege nach der Ausbildung können vielfältig sein:

  • direkter Einstieg ins Berufsleben
  • Gründung eines eigenen Unternehmens
  • Übernahme eines Familienbetriebes
  • Aufbaulehrgang für Tourismus – Abschluss Reife- und Diplomprüfung

CAMPUS TOURISMUSSCHULEN HLF KREMS

Mehr als ein Schülerheim! In neugestalteten Zweibettzimmern kann man das optimale Lernklima nutzen.

Durch gemeinsame Aktivitäten wie (Beach)- Volleyball, Flagfootball, Kinobesuche, Spieleabende, Parties entstehen Freundschaften fürs Leben.

Starte am Morgen mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, genieße in deiner Mittagspause ein dreigängiges Menü und eine Auswahl an Salaten und beende den Tag mit einem abwechslungsreichen Abendessen.

www.hlfkrems.ac.at/campus

Tourismusschulen HLF Krems

www.hlfkrems.ac.at

Langenloiserstr. 22
3500 Krems, Niederösterreich

Telefon: +43 (0) 2732 / 880-0
E-Mail: office@hlfkrems.ac.at

Sekretariat

Telefon: +43 (0) 2732/880 127

E-Mail: office@hlfkrems.ac.at

Ein Tag an der HLF Krems

Das könnte dir auch gefallen …

Lass dich inspirieren! Per Zufallsprinzip stellen wir dir hier verschiedene Aussteller*innen vor. Schau dich doch mal um und vielleicht ist hier noch etwas Interessantes für dich dabei. Du hast noch Fragen? Kontaktiere das Messe-Team der Schule & Beruf – wir sind gerne für dich da!

Nach oben