GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH

Haupteingang der GW St. Pölten

Über uns

Wir – die GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH – sind ein moderner, innovativer und zertifizierter Industriebetrieb und bieten Produkte und Dienstleistungen, nach internationalen Industrie- und Qualitätsstandards, in den Bereichen Metall- und Elektroproduktion, Textilarbeiten, Schilder-, Druck- und Werbetechnik, sowie Logistik und GW Services (Ski- & Snowboardservice, Grünraumpflege und Gebäudereinigung).

Wir erfüllen Kundenerwartungen mit Hilfe unserer motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Einhaltung industrieller Standards, ständiger Innovationen, permanenter Weiterentwicklung von Technologien, Partnerschaften aus Wirtschaft und Wissenschaft mit speziellem Augenmerk auf gesteigertes Qualitäts- und Umweltbewusstsein.

Wir beschäftigen derzeit rund 500 Mitarbeiter/innen, davon ca. 35 Lehrlinge. Seit 2018 sind wir als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

Regellehre und Integrative Betriebe Lehrausbildung

Im Zuge unserer Regellehre als auch Integrativen Betriebe Lehrausbildung legen wir großen Wert auf die Förderung der Jugendlichen gemäß deren Fähigkeiten, Kompetenzen und Neigungen, um sie weiterhin im Unternehmen als top ausgebildete Fachkräfte zu beschäftigen bzw. am freien Arbeitsmarkt zu integrieren.

Besonderen Wert legen wir auch darauf, junge Frauen für Technik zu begeistern und ihnen neue Möglichkeiten zu eröffnen. Wir nehmen deshalb an Programmen wie dem Girls‘ Day teil. An diesem Infotag laden wir technikinteressierte Mädchen ein, bei uns einen Einblick in das industrielle Berufsleben in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik zu gewinnen.

Bei der Integrativen Betriebe Lehrausbildung (IBL) bieten wir eine LEHRE FÜR JUGENDLICHE MIT BEHINDERUNG (nach §8b BAG; verlängerte Ausbildungszeit) in Kooperation mit dem Sozialministeriumservice an.
Dabei erhalten Personen, die vor Beginn der Lehrausbildung das 25. Lebensjahr noch nicht erreicht und einen Grad der Behinderung von zumindest 30 % haben, die einzigartige Chance, trotz ihrer Einschränkungen, eine vollwertige berufliche Ausbildung abzuschließen.
Ziel der Lehre für Jugendliche mit Behinderung ist es, die Jugendlichen mit Lehrabschluss wieder zurück in den Arbeitsmarkt zu vermitteln und so die berufliche Integration zu unterstützen.

Die Berufsbilder, die Lehrlingsausbildung und die Lehrabschlüsse sind ident der regulären Lehre. Die Lehrzeit kann um ein Jahr verlängert werden, wenn dadurch ein positiver Lehrabschluss ermöglicht werden kann.

Das erwartet dich bei uns …

Wir bieten eine fundierte Berufsausbildung – reguläre als auch integrative Lehrausbildung – in folgenden Lehrberufen:

  • Mechatronik
  • Metallbearbeitung
  • Metalltechnik (Metallbau & Blechtechnik, Schweißtechnik, Zerspanungstechnik)
  • Elektrotechnik (Anlagen und Betriebstechnik)
  • Beschriftungsdesign & Werbetechnik
  • Bekleidungsfertiger/in
  • Industriekaufmann/-frau
  • Betriebs-/Lagerlogistik

Über die Ausbildung gemäß dem Berufsbild hinaus bieten wir unseren Lehrlingen:

  • Grundausbildung im 1. Lehrjahr in einer hauseigenen Lehrwerkstätte
  • Ab dem 2. Lehrjahr Ausbildung in den Fertigungsbereichen
  • Zusätzliche, theoretische Ausbildung pro Lehrjahr
  • Förderunterricht mit eigenem Förderlehrer
  • Firmenspezifische Trainings und Weiterbildungen (Fachausbildungen, Förderung von sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit, Entwicklung bzw. Stärkung der Eigenverantwortung, usw.)
  • Möglichkeit der Lehre mit Matura
  • Teilnahme an Teambuildingmaßnahmen
  • Programm einer „Betrieblichen Gesundheitsförderung“
  • Kostenloses Mittagessen in der Betriebskantine
  • Kostenlose Berufsbekleidung (inklusive Reinigung und Nähservice)
  • Kontakt mit anderen Lehrbetrieben und gemeinsame Exkursionen
  • Teilnahme an Lehrlingswettbewerben
  • und vieles mehr

Lehrlingsentschädigung:

  • Richtet sich nach dem Kollektivvertrag der eisen- und metallerzeugenden und -verarbeitenden Industrie.

Was wir von unseren Lehrlingen erwarten …

Wir erwarten uns von dir handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Teamgeist, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Interesse an einer anspruchsvollen Ausbildung.

Wir setzen auf Teamarbeit … LEHRE, die Spaß macht!

Stärkung des Teams durch Exkursionen, Ausflügen und vieles mehr …
Damit unsere Lehrlinge während der Ausbildungsjahre in Arbeitsprozesse gut eingebunden sind und für das Berufsleben teamfähig werden, lernen sie in der Gruppe – gemeinsam mit ihren Lehrlingsausbilder/innen – die Vorteile des gemeinsamen Handels und gegenseitiger Unterstützung kennen.

Weiterbildungen, Teambuildingsmaßnahmen und Exkursionen
Mittels vielfältiger Übungen, Teamspiele, Exkursionen und Ausflüge tragen wir zur Stärkung des Wir-Gefühls und der sozialen Kompetenzen bei. Diese Aktivitäten finden auch in Kooperation mit anderen Lehrbetrieben statt.

Gemeinsamer Auftritt bei Messen und Veranstaltungen
Wir bieten unseren Lehrlingen die Möglichkeit, uns aktiv bei Messeauftritten und Fachveranstaltungen zu unterstützen.

Eine gute Ausbildung ist die Basis für dein erfolgreiches Berufsleben!

Wir haben dein Interesse geweckt und du willst dich bei uns bewerben?

Schritt 1: Schick uns bitte folgende Unterlagen per E-Mail oder Post zu:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf und Foto
  • Kopie der Zeugnisse der letzten zwei Schulstufen

Bei der Integrativen Lehre hätten wir von dir gerne zusätzliche Informationen über:

  • Teilnahme an Jugendcoachings
  • Grad der Behinderung bzw. Feststellungsbescheid
  • Ev. Teilnahme an einem geförderten Sozialprojekt

Schritt 2: Nach dem Eingang deiner Bewerbung erfolgt die schriftliche Einladung zu Schnuppertagen

Schritt 3: Berufseignungstest (schriftlicher Test, Dauer ca. 1 Stunde, Überprüfung deiner technischen Fähigkeiten)

Schritt 4: Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch (nach Auswertung der Testergebnisse und Beurteilung der Bewerbungsunterlagen)

Firmenlogo der GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH

GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH

www.gw-stpoelten.com

Ghegastraße 9-11
3151 St. Pölten-Hart, Austria

Telefon: +43 (0) 2742 / 867-0
E-Mail: gw@gw-stpoelten.com


Ist dein Ziel Top Facharbeiter/in zu werden? … dann bewirb dich bei uns!

Sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Foto und Kopie der Zeugnisse) an bewerbung@gw-stpoelten.com

Wir freuen uns auf dich!


Für Fragen zu unserer Lehrlingsausbildung kannst du dich auch gerne an unseren Lehrlingsbeauftragten wenden:

Lehrlingsbeauftragter der GW St. Pölten - Herr Thomas Schoderböck

Thomas Schoderböck,
Abteilungsleiter Lehrlingsausbildung

Telefon: +43 (0) 2742 / 867-4270
E-Mail: thomas.schoderboeck@gw-stpoelten.com

Erreichbar Montag bis Donnerstag von 7:00 bis 15:40 Uhr und Freitag von 07:00 bis 12:50 Uhr.

Das könnte dir auch gefallen …

Lass dich inspirieren! Per Zufallsprinzip stellen wir dir hier verschiedene Aussteller*innen vor. Schau dich doch mal um und vielleicht ist hier noch etwas Interessantes für dich dabei. Du hast noch Fragen? Kontaktiere das Messe-Team der Schule & Beruf – wir sind gerne für dich da!

Nach oben