Sprachnachricht

Sprachnachricht - SCHULE & BERUF
Wir haben verschiedene Personen gefragt „Was sagst du jeden Tag in deiner Arbeit?“ Die Antworten haben wir hier gesammelt. Hast du eine Idee, in welchem Job diese Personen arbeiten? Die Auflösung findest du, wenn du auf die jeweilige Aussage klickst.

„Wir werden unsere Planung Ihren veränderten Bedürfnissen anpassen.“

„Wir werden unsere Planung Ihren veränderten Bedürfnissen anpassen.“

SCHULE & BERUF

Melanie Schagerl
Pflegemanagerin der Dienstleistungseinrichtung Pielachtal

„Ja, mach ich!“

„Ja, mach ich!“

Werner Roher - SCHULE & BERUF

Ing. Werner Roher
Geschäftsführung Messe Wieselburg GmbH

„Never deploy on Friday!“

„Never deploy on Friday!“

SCHULE & BERUF

Markus Schober
Programmierer bei Playmit GmbH

„Geht ned, gibt's ned!“

„Geht ned, gibt's ned!“

Statement 002 - SCHULE & BERUF

quasi jeder
Elektro- und Gebäudetechniker bei Klenk & Meder 

„War alles zu Ihrer Zufriedenheit?“

„War alles zu Ihrer Zufriedenheit?“

SCHULE & BERUF

Christa & Florian Rappl
Restaurantbetreiber bei Florian’s Teichstüberl

„Ich kümmere mich darum!“

„Ich kümmere mich darum!“

Statement 003 - SCHULE & BERUF

Dr. Josef  Leitner
Bürgermeister der Stadtgemeinde Wieselburg 

Ich sage das täglich, da es die Hauptaufgabe eines Bürgermeisters ist, Entscheidungen zum Wohle der Gemeindebürger*innen zu treffen.

Hast du alle Sprachnachrichten erraten? Wenn nein – ärgere dich nicht. Viele Aussagen passen natürlich zu vielen unterschiedlichen Positionen und Berufsgruppen. Vielleicht erinnerst du dich in ein paar Jahren an dieses Quiz zurück, wenn du dich mal selbst dabei ertappst, bestimmte Phrasen immer wieder zu gebrauchen. 😉

Das könnte dir auch gefallen …

Lass dich inspirieren! Per Zufallsprinzip stellen wir dir hier verschiedene Aussteller*innen vor. Schau dich doch mal um und vielleicht ist hier noch etwas Interessantes für dich dabei. Du hast noch Fragen? Kontaktiere das Messe-Team der Schule & Beruf – wir sind gerne für dich da!

Nach oben