IPP Hotels

zur Messe-Rallye-Challenge

Ankommen – um gemeinsam weiterzugehen.

Acht Hotelstandorte mit 200 IPP-GastgeberInnen in ganz Österreich, jeder einzelne Standort davon so individuell wie du, deine Vorstellungen und deine Ziele.

Du willst arbeiten, wo andere Urlaub machen – mit Gästen und Kollegen aus verschiedenen Ländern und Kulturkreisen? Du magst keine Langeweile – sondern suchst die Herausforderung? Dann nütze deine Chance – und mach eine Lehre in einem IPP HOTEL!

Ein sicherer und attraktiver Job mit Zukunft. Vielfalt und Abwechslung statt eintöniger Langeweile. Unzählige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere IPP-GastgeberInnen gehören zu den bestausgebildetsten der Branche. Ihre Zukunftsaussichten sind umfangreich und vielversprechend, steile Karrieren sind keine Seltenheit. Das klingt nach dir und deiner Zukunft? Du findest eine Auswahl spannender Lehrberufe in den IPP HOTELS – wenn du dazu Fragen hast, oder ein Hotel in deiner Nähe besichtigen möchtest: Schreib uns einfach, wir sind gerne für dich da!

Diese Ausbildungen kannst du bei den IPP HOTELS absolvieren:

HOTELKAUFMANN/-FRAU

Du wirst: Top-Spezialist für Rezeption, Vertrieb und Marketing

Lehrdauer 3 Jahre

Was sich hinter dem schön altmodisch klingenden Wörtchen „Kaufmann“ verbirgt? Ein gut ausgebildeter Spezialist für wichtige organisatorische Bereiche in einem Hotel: Die Rezeption, das Marketing, der Vertrieb. In diesem Job bist du richtig, wenn du dich für neue Technologien, Marketing und Verkauf interessierst und nicht nur Kommunikationsprofi bist – sondern auch ein Organisationstalent, das in schwierigen Situationen den Überblick bewahrt. Dann wartet auf dich ein spannender und vielseitiger Beruf, in dem du dich ein Leben lang beständig weiterentwickeln kannst.

HOTEL- UND GASTGEWERBEASSISTENT/-IN

Du wirst: Ein wichtiger Allrounder im spannenden Hotelbetrieb

Lehrdauer 3 Jahre

Du bist ein Organisationstalent und kennst die angesagtesten Locations? Du kennst keine Probleme – nur Lösungenm hast alles im Überblick und „schüchtern“ ist für dich ein Fremdwort? Dann bist du wie geschaffen für die Lehre zum Hotel- und Gastgewerbeassistenten! „HGAs“ wie wir sie kurz nennen, sind enorm wichtig für den Hotelbetrieb: Sie kümmern sich um Organisations- und Verwaltungsarbeiten im Hotel, und betreuen die Gäste von Empfang bis Verabschiedung. Ein spannendes, lebendiges und sehr vielseitiges Arbeitsumfeld, in dem dir niemals langweilig wird!

GASTRONOMIEFACHMANN/-FRAU

Du wirst: Ein Top-Multitalent der Gastronomie

Lehrdauer 4 Jahre

Wenn dich die spannende, bunte Welt der Gastronomie ruft – dann ist diese Lehre das Richtige für dich! Gastronomiefachleute sind richtige Allrounder: Sie fühlen sich in der Küche genauso wohl wie im Service und kennen sich auch mit den betriebswirtschaftlichen Themen in ihren Bereichen aus. In der Küche bereiten sie unter anderem die Lebensmittel vor, kochen und richten die Speisen an. Im Service beraten sie Gäste, servieren und rechnen ab. Sie sind auch Profis, wenn es darum geht, verschiedene Kaffeespezialitäten zuzubereiten oder einen angesagten Cocktail zu mixen.

RESTAURANTFACHMANN/-FRAU

Du wirst: Verantwortliche(r) für das Glück deiner Gäste

Lehrdauer 3 Jahre

Gäste glücklich machen – das ist das Ziel eines gut geführten Gastronomiebetriebs und dein Job als Restaurantfachmann/-frau. Du deckst und dekorierst die Tische, empfängst und berätst die Gäste und kümmerst dich darum, dass sich alle rundum wohlfühlen. Wenn deine Gäste das Restaurant glücklich verlassen, hast du dein Ziel erreicht. Das klingt nach dir? Genauso wie der enge Kontakt zu einem gut eingespielten team, das komplexen Abläufen mit einem entspannten Lächeln begegnet? Dann solltest du dir diese Lehre näher ansehen – denn gute Restaurantfachleute sind händeringend gesucht!

KOCH/KÖCHIN

Du wirst: Zauberer(in) der Zutaten – mit Perspektive!

Lehrdauer 3 Jahre

Man sagt, die Küche sei die Visitenkarte jedes Hotels. Fest steht: Gutes Essen macht glücklich und sorgt für treue Stammgäste. Verantwortlich dafür sind die Köche, die sich Menüfolgen und Speisepläne ausdenken, Lebensmittel einkaufen und diese dann mit viel Kreativität und handwerklichem Geschick zu kulinarischen Highlights verarbeiten. Man sagt auch: Wer gern isst – kocht gut. Wenn du also mit dem Gedanken spielst, Koch zu werden – tu’s! Nie war die Welt der Küche reizvoller als heute. Schon die Lehre an sich ist spannend – und tolle Zukunftsperspektiven gibt’s als Beilage mit dazu.

IPP HOTELS

IPP HOTELS

www.ipp-hotels.at

www.ich-bei-ipp.at

Telefon: +43 (0) 74 16 / 45707
E-Mail: g.holnsteiner@im-inn-wieselburg.at

ICH zu IPP

Das freut uns und ist ganz einfach!

Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder bequem mittels online Formular unter: https://ich-bei-ipp.at/bewerbung?type=initiativ

Der jeweilige Hotelmanager wird sich dann sofort bei Dir melden.

Das könnte dir auch gefallen …

Lass dich inspirieren! Per Zufallsprinzip stellen wir dir hier verschiedene Aussteller*innen vor. Schau dich doch mal um und vielleicht ist hier noch etwas Interessantes für dich dabei. Du hast noch Fragen? Kontaktiere das Messe-Team der Schule & Beruf – wir sind gerne für dich da!

Nach oben