HTBLuVA Waidhofen/Ybbs

zur Messe-Rallye-Challenge

HTL Waidhofen – Technik in Bewegung

Wir leben in einer aufregenden Zeit mit globalen Herausforderungen wie Digitalisierung, Umweltschutz, Klimawandel oder dem Umgang mit den Ressourcen der Erde. Wir wissen, dass unsere Schülerinnen und Schüler in Zukunft in Berufen arbeiten, die es jetzt in dieser Form noch nicht gibt. Um für das zukünftige Berufsleben gut gerüstet zu sein, bieten wir dir eine hochwertige technische und wirtschaftliche Ausbildung bestehend aus Allgemeinbildung, Fachtheorie und Fachpraxis. Und wir vermitteln Schlüsselqualifikationen wie z.B. Kreativität, Teamfähigkeit, kritisches Denken und unternehmerisches Handeln. Unser kompetentes und engagiertes Lehrerteam kombiniert mit modernster Ausstattung sind die Garantie für diese Top-Ausbildung in sieben verschiedenen Fachrichtungen:

Maschinenbau – Automatisierungstechnik Diese Ausbildung kombiniert die Grundlagen des Maschinenbaus, der Automatisierungstechnik und Informationstechnologie mit den neuen digitalen Anforderungen der Arbeitswelt. Fächerübergreifendes Denken und Handeln sowie Know-How auf dem Gebiet der Digitalisierung sind für die Bewältigung neuer Technologien unerlässlich.

Elektrotechnik – Smart Systems Smartphone, Smarthome, Smartcard, Smartfactory: Was wäre die Welt ohne Smart Systems? Die Abteilung Elektrotechnik reagiert mit dieser in Österreich einzigartigen Ausbildung auf den Bedarf der heimischen Wirtschaft. Die Kombination Informationstechnik und Elektrotechnik macht dich fit für die Zukunft.

Informationstechnik Computersysteme, Softwareentwicklung, Datenbankensysteme, Datenschutz sowie Datensicherheit, Netzwerk- und Medientechnik – das sind die Grundpfeiler der Ausbildung an der Abteilung für Informationstechnologie. Die Ausbildung an der IT-Abteilung der HTL Waidhofen konzentriert sich auf die allgemeinen Bereiche der Informationstechnik und bietet so eine ausgewogene und vielseitige Berufsvorbereitung.

Wirtschaftingenieure – Maschinenbau Wirtschaftsingenieure sind Techniker/innen mit breitem Maschinenbau-Grundwissen und fundierten Wirtschaftskenntnissen. Wirtschaftsingenieure sind in der Berufswelt gefragt. Ihre Aufgaben liegen überall dort, wo technisches und kaufmännisches Denken verlangt wird. Sie werden aufgrund ihrer Ausbildung in der gesamten Wertschöpfungskette eines Unternehmens eingesetzt.

Mechatronik – Fachschule In unserer Technikerschule werden technische Allround-Talente zu Mechantroniker/innen ausgebildet. Die Mechatronik verbindet die klassischen Bereiche der Technik. Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau und Mechanik kombiniert mit der Informationstechnologie. Das breite technische Know-How ermöglicht Mechatronik-Absolventen ein interessantes und vielschichtiges berufliches Betätigungsfeld.

Mechatronik – Aufbaulehrgang/Kolleg Der im Mostviertel einzigartige Aufbaulehrgang für Mechatronik bietet sowohl Facharbeitern mit einschlägiger Berufsausbildung und Technikern einer einschlägigen Fachschule als auch AHS- und BHS-Absolventen die Möglichkeit, in 2 bzw. 2 ½ Jahren eine vollwertige HTL- Matura zu erlangen. Die Ausbildung verbindet Maschinenbau mit Elektrotechnik und Informatik.

Ausbildungszentrum Fussball Wirtschaft AFW Technik nach Maß und Fussball aus Leidenschaft. Das AFW bietet die Möglichkeit, neben der Leidenschaft Fussball auch eine solide technische Ausbildung zu absolvieren. Seit mehr als 15 Jahren hat sich das AFW an der HTL Waidhofen etabliert. Zahlreiche Meistertitel zeigen, dass das die AFW-Teams auf dem richtigen Weg sind.

730 Schülerinnen und Schüler, 90 LehrerInnen und Lehrer und 7 Ausbildungsbereiche auf einer einzigen Seite zu beschreiben ist unmöglich. Wir wissen das. Besuche uns deshalb einfach auf Facebook, Instagram oder www.htlwy.at … du wirst begeistert sein.

HTL Waidhofen

www.htlwy.at

Im Vogelsang 8

3340 Waidhofen an der Ybbs

Telefon: +43 (0) 7442 52590-0

Fax : +43 (0) 7442 52590-264

E-Mail: office@htlwy.ac.at

Facebook: www.facebook.com/HTLWY.AT

Kontakt AFW der HTL Waidhofen

E-Mail: afw@htlwy.ac.at

Mag. Manuel Engleder

Telefon: +43 (0) 676 845 895 703

E-Mail : manuel.engleder@htlwy.ac.at

 

 

Und ganz wichtig:

Tage der offenen HTL

Freitag, 22. Jänner 2021 von 13 bis 17 Uhr

Samstag, 23. Jänner 2021 von 8.30 bis 12 Uhr

Das könnte dir auch gefallen …

Lass dich inspirieren! Per Zufallsprinzip stellen wir dir hier verschiedene Aussteller*innen vor. Schau dich doch mal um und vielleicht ist hier noch etwas Interessantes für dich dabei. Du hast noch Fragen? Kontaktiere das Messe-Team der Schule & Beruf – wir sind gerne für dich da!

Nach oben